Buch Kurzbeschreibungen

Band 1 Band 3 Band 5 Band 7 Band 9
Band 2 Band 4 Band 6 Band 8

Band 4

Kurzbeschreibung

Der Konkurrenzkampf im Seeverkehr ist in den letzten Jahren immer schärfer geworden. Die EU-Kommission bemüht sich um eine nicht-protektionistische Schiffahrtspolitik. Sie stößt jedoch in der Praxis auf unterschiedliche unlautere Preisbildungspraktiken. Die Herausgeber haben an einem Praxisfall versucht, Schwierigkeiten des Nachweises von Dumping herauszustellen.

top

Band 5

Kurzbeschreibung

Der ostasiatische Wirtschaftsraum ist von beträchtlicher Dynamik gekennzeichnet. Viele Fachleute erwarten, dass sich diese Region zur bedeutendsten Säule des internationalen Handels entwickeln wird. Zahlreichen Fachleute aus dem In- und Ausland haben die Wachstumschancen dieses Gebietes beleuchtet und Strategien zur Teilnahme an der Entwicklung vorgestellt.

top

Band 6

Kurzbeschreibung

Die Jahrhundertwende ist zum Greifen nahe: Die Entwicklungen im Straßenverkehr geben Anlaß zur Sorge. Alternative Leistungsangebote sind zu konzeptionieren. Die Binnenschiffahrt, die Küstenschiffahrt und die Eisenbahn bieten ihre Produkte an. Wie ist marktwirtschaftlich eine optimale Nutzung der Vorteile aller Verkehrsträger erzielbar? Der Spediteur als Architekt der Transportkette ist gefordert. Die tendenzielle Zunahme kleinerer Sendungseinheiten zwingt auch die Bundespost, ihr Produktprogramm zu überprüfen. Welche neuen Anforderungen stellen Verlader an die Verkehrswirtschaft? Mit welchen Mitteln versucht die Verkehrspolitik die richtigen Rahmenbedingungen für eine zukunftsorientierte Verkehrspolitik zu schaffen, damit die Gesamtentwicklung in die richtige Richtung steuert? Für diese vielfältigen Fragen versucht das Bremer Wirtschafts- und Transportforum 1991 Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln.

top

Band 7

Kurzbeschreibung

Seit Bill Clinton Präsident der US-amerikanischen Regierung werde, wurden neue politische Schwerpunkte gesetzt. Die Ergebnisse der Gatt-Verhandlungen machten dies seinerzeit deutlich. Das Verhältnis Europas zu den Vereinigten Staaten befindet sich im Stadium einer Neuorientierung. Die Schaffung der NAFTA und die Kooperationsstrategien Amerikas mit den Ländern Ostasiens geben dem Handel innerhalb der weltwirtschaftlichen Triade eine neue Dimension. Fachleute aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft haben diese Entwicklungen diskutiert und die Auswirkungen auf die internationale Logistik untersucht.

top

Band 8

Kurzbeschreibung

Die aktuelle internationale Wirtschaftslage macht eine Auseinandersetzung mit den Veränderungen des Welthandels und der internationalen Warenströme für alle strategisch entscheidenden Führungskräfte unabdingbar. Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft haben anlässlich des 16. Bremer Wirtschafts- und Transportforums und des Norddeutschen Hafentages die aktuellen Trends diskutiert und ihre Auswirkungen auf die international agierenden Verkehrsträger und Logistikunternehmen untersucht sowie die zukünftige Konkurrenzsituation zwischen den nordeuropäischen Seehäfen herausgearbeitet.

top

Band 9

Kurzbeschreibung

Die erwartete Verkehrszunahme für die nächsten Jahre und die prognostizierten Steigerungsraten für den Containertransport über See stellen sowohl die Seehäfen als auch die Verkehrsträger vor neue Herausforderungen. Containerschiffe mit 8000 TEU Ladefähigkeit scheinen keine Vision mehr zu sein. Neue Konzepte sind gefragt, und die Begriffe „From Road to Sea“, „Sea-River“-Verkehre und „Shortsea Shipping“ gewinnen bei der Erweiterung Europas zunehmend an Bedeutung. Dieser Band faßt die aktuellen Diskussionen zu den Perspektiven einer zukunftsorientierten Verkehrspolitik, zu den in der Praxis auftretenden Hemmnissen bei der Umsetzung neuer Konzeptionen sowie zu den Ansätzen eines verkehrsübergreifenden, vernetzten und umweltverträglichen Gesamtkonzeptes unter Einsatz modernster Techniken zusammen.

top