DGAW-Jubiläumsauftakt mit Herrn Dr. Jörg Mielke

Das Jahr ihres 20jährigen Bestehens eröffnet die Deutsche Gesellschaft für angewandte Wissenschaften e.V. mit einem Vortrag von

Landrat Dr. Jörg Mielke zu dem Thema
„Moderne Kommunalpolitik im Spannungsfeld zwischen Globalisierung und Bürgernähe“.

Dieses Thema ist Teil der DGAW-Veranstaltungsreihe, die im November 2006 durch die Ritterhuder Bürgermeisterin, Susanne Geils, und den Präsidenten der Deutschen Gesellschaft Club of Rome, Prof. Dr. Michael Jischa, in Ritterhude gestartet wurde. Das Referat von Herrn Dr. Mielke behandelt die Auswirkungen der Globalisierung auf den Landkreis und entwickelt Perspektiven und Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen globaler Zwänge.

Zusammen mit der Industrie- und Handelskammer Stade für den Elbe-Weser-Raum, der Handelskammer Bremen, der Handwerkskammer Bremen, der Industrie- und Handelskammer Bremerhaven und der Handwerkskammer Lüneburg-Stade veranstaltet die DGAW das 8. Kooperationsforum Wirtschaft und Wissenschaft zu dem Thema „Herausforderung Globalisierung. Gewinner und Verlierer des Strukturwandels“. Der Referent wird der geschäftsführende Gesellschafter der Prognos AG aus Basel, Christian Böllhoff, sein. Er spricht am 13.2.2008 um 16.00 Uhr ebenfalls im Veranstaltungszentrum Ritterhude.

Diese Vortragsreihe wird durch Forschungsarbeiten in Zusammenarbeit mit der Hochschule Bremerhaven ergänzt.

<-- zurück